Freud Promenade

FREUD ist jetzt
auch ein WEG durch die Wälder

by Francesco Marchioro

Ich danke der Gemeinde Ritten und dem Verein Imago Forschung für die Unterstützung und Verwirklichung meines Projektes, das ich seit Jahren vorgeschlagen habe, und zwar eine "Freud- Promenade" auf dem Ritten zu eröffnen.
Wir beabsichtigen den 150. Geburtstag von Freud (6. Mai 1856 – 6. Mai 2006) zu feiern, indem wir dem Gründer der Psychoanalyse den Hauptwanderweg auf dem Ritten (und zwar, den Weg Nr. 35, der von Oberbozen nach Klobenstein führt), mit der Benennung "Freud-Promenade" widmen wollen.

weiter...





...auf Freud's Spuren – Ritten 2018

Wanderungen mit dem Experten
Francesco Marchioro

in Zusammenarbeit mit dem
Tourismusverein Ritten


Donnerstag, 18. Oktober 2018: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern
Francesco Marchioro: »Briefe aus dem Ritten (Juli 1911): "Lieber Papa..." (Anna Freud)«.

Mittwoch, 19. September 2018: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern
Francesco Marchioro: »Psychoanalyse und Kunst«.

Mittwoch, 22. August 2018: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern
Francesco Marchioro: »Freud: Totem und Tabu«.

Donnerstag, 12. Juli 2018: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern
Francesco Marchioro: »Psychoanalyse und Archäologie«.

Donnerstag, 21. Juni 2018: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern
Francesco Marchioro: »Psychoanalyse und Literatur«.

Sonntag, 6. Mai 2018: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern
Francesco Marchioro: »Sigmund Freud: Brief aus dem Ritten (1. September 1911)
„Hier auf dem Ritten ist es göttlich schön..."«.

Auskünfte: Tourismusverein Ritten
Tel. 0471356100 – www.ritten.com




Treffen 2017


Freitag, 20. Oktober 2017: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern Wanderung mit dem Expert Francesco Marchioro: auf Freud's Spuren. «Briefe aus dem Ritten: "Lieber Papa..." (Anna Freud)».

Donnerstag, 21. September 2017: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern - Wanderung mit dem Expert Francesco Marchioro: auf Freud's Spuren. «Freud: die Religion und "der Mythus der Ursprünge"».

Freitag, 18. August 2017: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern - Wanderung mit dem Expert Francesco Marchioro: auf Freud's Spuren. «Freud und das Geheimnis von Athena».

Freitag, 14. Juli 2017: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern - Wanderung mit dem Expert Francesco Marchioro: auf Freud's Spuren. «Freud, "Der Dichter und das Phantasieren"».

Mittwoch, 21. Juni 2017: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern - Wanderung mit dem Expert Francesco Marchioro: auf Freud's Spuren. «Was heißt sich auf einer "Freud- Bank" zu sitzen?»

Samstag, 6. Mai 2017 (1856 Geburtstag Freuds): 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern – Wanderung mit dem Expert Francesco Marchioro: auf Freud's Spuren: «Hier auf dem Ritten ist es göttlich schön...».




Treffen 2016


Freitag, 21. Oktober 2016: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern: "Wanderungen auf Freud's Spuren" mit Francesco Marchioro: «Die Traumdeutung: die …Träume Freuds».

Freitag, 23. September 2016 (1939 Todestag Freuds): 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern: "Wanderungen auf Freud's Spuren" mit Francesco Marchioro: «Das Leben und die Vergänglichkeit».

Freitag, 19. August 2016: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern: "Wanderungen auf Freud's Spuren" mit Francesco Marchioro: «Die Reise als Metapher der Analyse».

Freitag, 15. Juli 2016: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern: "Wanderungen auf Freud's Spuren" mit Francesco Marchioro: «Briefe aus dem Ritten: "Lieber Papa…" (Anna Freud).

Freitag, 24. Juni 2016: 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern: "Wanderungen auf Freud's Spuren" mit Francesco Marchioro: «Totem und Tabu: Der Mensch der Vorzeit ist unser Zeitgenosse».

Freitag, 6. Mai 2016 (1856 Geburtstag Freuds): 14,20 Uhr - Haltestelle Lichtenstern: "Wanderungen auf Freud's Spuren" mit Francesco Marchioro: «Hier auf dem Ritten ist es göttlich schön…» (Freud).


Treffen 2015


Sonntag, 27. September 2015: 14 Uhr - Lichtenstern, Haus der Familie: Wanderung der Freudpromenade entlang.
Texte von Freud und Anna, Jung, Rank, Ferenczi.

Sonntag, 10. Mai 2015: h. 14 - Lichtenstern, Haus der Familie: Wanderung der Freudpromenade entlang.